top of page

Pottery Treat 2022

Ein Community Treffen der besonderen Art.


In diesem Artikel möchte ich euch von unserem Pottery Treat 2022 erzählen.

Klären wir aber erstmal die wichtigste Frage: Was ist überhaupt das Pottery Treat?

2020 haben Sophia Roitmair von @sophfirsart, Marion Kogler von @marionkogler.keramik und ich uns über Social Media kennengelernt. Wir haben uns regelmäßig über unsere Leidenschaft und Arbeit mit Ton ausgetauscht und uns bis heute gegenseitig auf unserer Reise gestärkt und unterstützt. Bei einem unserer Treffen ist dann die Idee vom Pottery Treat entstanden: Ein Event für kreative UnternehmerInnen, die sich der Arbeit mit Ton schon verschrieben haben oder jene, die auf der Reise dorthin sind.


Unser Ziel – gemeinsam wachsen und voneinander lernen.



Im Mai 2022 haben wir unsere Idee dann endlich umgesetzt und unser erstes Pottery Treat veranstaltet. Da Marion und ihr Mann Johannes Kogler ein Hotel führen, fand das Wochenende natürlich bei ihnen im Hotel Kogler in Bad Mitterndorf statt. Es war wunderbar, unsere 24 Teilnehmer hier begrüßen zu dürfen.



Der erste Tag bestand aus der Anreise und einem gemeinsamen Kennenlernen bei einem Gläschen formfrei Sprudel. Ich finde es ja immer noch total faszinierend, wie schnell alle zueinander gefunden haben und sich jeder einzelne in die Gruppe eingefügt hat. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde des Teams, wurde der Ablauf der nächsten Tage erklärt. Im Anschluss gab es ein köstliches Abendessen und wir ließen den Abend alle gemeinsam ausklingen.



Der zweite Tag startete mit einem köstlichen gemeinsamen Frühstück. Alle Teilnehmer hatten im Anschluss die Möglichkeit, an einer Yogaklasse in einem wunderschönen Yogaraum teilzunehmen. Die Yoga Stunden wurden von der wunderbaren Christina Henökl @ninii_ck angeleitet. Als nächstes stand der Töpferscheiben Workshop von Lea Starke von @studiostarke_ceramics und Tanja Branisavljevic von @pottery.hontass auf dem Programm, in dem die Teilnehmer gelernt haben, wie sie hohe Gefäße drehen.


Insgesamt konnten 10 Teilnehmer gleichzeitig an diesem Kurs teilnehmen, die restlichen Teilnehmer hatten zu einem späteren Zeitpunkt die Möglichkeit, den Workshop zu belegen. An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal bei Lea und Tanja bedanken, die mit ihrer Expertise und ihrer tollen Persönlichkeit das Pottery Treat unheimlich bereichert haben. Die beiden haben ein gemeinsames Studio in Düsseldort – The Clay Company @the_clay_company schaut doch gerne mal bei ihnen vorbei.



in weiterer und wichtiger Programmpunkt war die Open Studio Time, die wir mehrfach am Tag angeboten haben. In dieser Zeit konnten die Teilnehmer frei an der Töpferscheibe arbeiten und sich mit den Kollegen austauschen.

Natürlich gab es aber auch mal freie Zeit, die ganz individuell gestaltet werden konnte. Es gab die Möglichkeit den Wellnessbereich zu nutzen, eine Runde spazieren zu gehen, eine Fahrradtour zu machen oder einfach gemeinsam in der Sonne zu entspannen.



Am letzten Tag haben wir das wunderschöne Wochenende gemeinsam nach dem Mittagessen ausklingen lassen. Jeder hatte hier noch einmal die Möglichkeit, seine Erlebnisse und sein Feedback zu teilen. Und dann war es auch schon an der Zeit, sich zu verabschieden.

Wir möchten uns bei jedem Einzelnen bedanken, der dieses Wochenende und unser erstes Pottery Treat so einzigartig gemacht hat. Ein großer Dank geht auch an die Firmen, die uns ihre hochwertigen Produkte für das Wochenende und unsere Teilnehmer zur Verfügung gestellt haben.

Für Sophia, Marion und mich ist mit dem Pottery Treat 2022 ein wahnsinnig großer Traum in Erfüllung gegangen. Bis heute sind wir voller Dankbarkeit und Glück, über das tolle Feedback und dieses gelungene Wochenende.



Daher freuen wir uns auch umso mehr, endlich ankündigen zu können, dass es auch 2023 ein Pottery Treat geben wird. Dieses wird von Freitag, 06. Oktober 2023 bis Sonntag, 08. Oktober 2023 stattfinden.

Wer jetzt neugierig geworden ist und Interesse hat, kann mir gerne eine E-Mail senden. info@formfrei.at

Mitte März werdet ihr dann alle weiteren Informationen zum Pottery Treat 2023 per E-Mail erhalten. Bis dahin könnt ihr uns auf unserer Instagram Seite @pottery.treat folgen.

 

Pottery Treat

Gründerinnen:

Marion Kogler @marionkogler.keramik Sophia Roitmair @sophfiresart Anna Maria Regner @formfrei.at

Instagram – Pottery Treat www.instagram.com/pottery.treat/

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page